News >

Was sind Textile Beschattungen?

Textile Beschattungen

Textile Beschattungen sind eine beliebte Lösung, um Sonnenschutz und angenehmen Schatten im Innen- und Außenbereich zu bieten. Es gibt verschiedene Arten von textilen Beschattungen, darunter Markisen, Sonnensegel, Jalousien und Vorhänge. Hier sind einige gängige Methoden, wie textile Beschattungen umgesetzt werden:

1. Markisen:

  • Beschreibung: Markisen bestehen aus einem textilen Tuch, das über einen flexiblen Rahmen aus Metall oder Aluminium gespannt ist. Sie können manuell oder motorisiert ein- und ausgefahren werden.
  • Umsetzung:
    • Markisen werden an Gebäuden oder freistehenden Strukturen angebracht.
    • Der Stoff wird aufgerollt oder gefaltet, wenn die Markise nicht in Gebrauch ist.
    • Der Stoff kann aus verschiedenen Materialien wie Acryl, Polyester oder anderen wetterbeständigen Stoffen bestehen.

2. Sonnensegel:

  • Beschreibung: Sonnensegel sind große Tücher oder Planen, die gespannt werden, um Schatten zu spenden. Sie können fest installiert oder temporär sein.
  • Umsetzung:
    • Sonnensegel werden an Pfosten, Wänden oder anderen Strukturen befestigt.
    • Das Segel wird straff gespannt, um Schatten zu erzeugen.
    • Materialien können UV-beständiges Polyethylen, Segeltuch oder andere wetterfeste Stoffe sein.

3. Jalousien:

  • Beschreibung: Außenjalousien sind aus horizontalen Lamellen bestehende Vorrichtungen, die an einem Rahmen angebracht sind. Die Lamellen können geneigt werden, um den Lichteinfall zu steuern.
  • Umsetzung:
    • Jalousien werden an Fenstern oder über Terrassen installiert.
    • Lamellen können manuell oder motorisiert verstellt werden.
    • Materialien umfassen oft Aluminium oder Holz für die Lamellen.

4. Vorhänge und Rollos:

  • Beschreibung: Vorhänge und Rollos aus speziellen, lichtabsorbierenden Stoffen können als Innenbeschattung dienen.
  • Umsetzung:
    • Sie werden an Fenstern oder Türen angebracht.
    • Je nach Bedarf können sie geöffnet, geschlossen oder teilweise geschlossen werden.
    • Materialien reichen von leichten Stoffen bis zu schweren, lichtblockierenden Materialien.

5. Bambus- oder Schilfrollos:

  • Beschreibung: Natürliche Materialien wie Bambus oder Schilf können für Außenrollos verwendet werden.
  • Umsetzung:
    • Diese Rollos werden an Fenstern oder Terrassen angebracht.
    • Sie können manuell oder mit Schnurzugmechanismen bedient werden.

6. Wintergartenbeschattung:

  • Beschreibung: Spezielle textile Beschattungslösungen sind für Wintergärten verfügbar, um das Raumklima zu regulieren.
  • Umsetzung:
    • Diese Beschattungen werden auf Dachfenstern oder -verglasungen angebracht.
    • Sie können Rollos, Plissees oder spezielle Markisen sein.

7. Innenbeschattung für Glasfassaden:

  • Beschreibung: Spezielle Vorrichtungen können an der Innenseite von Glasfassaden installiert werden, um den Lichteinfall zu steuern.
  • Umsetzung:
    • Innenjalousien oder Vorhänge werden an einem System an der Decke oder Wand montiert.
    • Sie können automatisiert oder manuell betrieben werden.

Die Umsetzung von textilen Beschattungen erfordert oft eine sorgfältige Planung, einschließlich der Auswahl von Materialien, Montagepunkten und Bedienungsmethoden. Professionelle Hilfe kann in vielen Fällen hilfreich sein, um eine effektive und ästhetisch ansprechende Beschattungslösung zu gewährleisten.